START NEWS TABELLEN INSIDE WOCHENPREISE FOTOS BERICHTE FAN-ARTIKELGAMES
 
BERICHT


 

Turnier 11 28.02.2012




Warning: Use of undefined constant news2 - assumed 'news2' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/39/d79712368/htdocs/1_herrencup/hc_berichte/hc_bericht.php on line 104
Teilnehmer: 41

Gäste: 11



Wetter:
Sehr warm, trocken und mäßiger Wind.

Platz:
Sehr guter Platzzustand.

Bruttorede:
Gute Brutto-Rede von Ingo Lora.

Aus den Scorekarten:

Zwei Spieler erzielten jeweils drei Birdies und zwar:
Ingo Lora (Bahn 7 und 8 und 16), sowie
Horst Kramer (Bahn 1 und 2 und 13).
Auch diesmal gab es wieder eine wahre Birdie Flut, denn weitere neun Spieler erzielten jeweils ein Birdie.

CBA: 0


 
Die Sieger:

Brutto

Ingo Lora
Amjad Liaquat
Holger Kramer

Netto A

Amjad Liaquat
Norbert Gröning
Ingo Lora
Holger Kramer
Olaf Herzig

Netto B

Björg Otte
Hans-Jürgen Schrey
Ralf Weihrauch

Sonderwertungen

Longest Drive / Bahn 14
Ingo Lora

Nearest to the Pin / Bahn 17
Holger Kramer / 1,17 Meter
(Par!)

Punkte

35
30
29

Punkte

39
39
38
36
36

Punkte

35
34
34

HCP

1,7
6,1
5,1

HCP

6,1
14,7
1,7
5,1
8,3

HCP

31,6
20,2
23,5


Bericht Turnier 11

Endlich ein Wetterbericht ohne Aussicht auf Regen und sofort waren 41 Teilnehmer am Start, darunter die erfreulich hohen Anzahl von 11 Gastspielern. Es war sehr warm, für einige schon wieder zu warm (am Wetter gibt es immer etwas zu meckern), der Wind spielte keine wesentliche Rolle und der Platz war wieder in einem guten Zustand.

Also gute Vorraussetzungen für gute Ergebnisse. Erstaunlicherweise waren die Netto-A Spieler diesmal deutlich besser als die Netto-B Spieler. Aber zuerst zur Brutto Wertung. Hier siegte Ingo Lora mit ganz hervorragenden 35 Brutto-Punkten, gefolgt von Amjad Liaquat mit sehr guten 30 Punkten und Holger Kramer mit ebenfalls guten 29 Punkten.

In der Netto-A Wertung siegte Amjad Liaquat mit sehr guten 39 Netto-Punkten und verbesserte damit sein Handicap von 6,7 auf 6,1. Es folgte Norbert Gröning mit ebenfalls 39 Punkten, der damit sein Handicap von 15,6 auf 14,7 verbesserte.

Ingo Lora war seinem 35 Brutto-Punkten natürlich auch in der Netto-Wertung vorne mit dabei. Mit 38 Netto-Punkten verbesserte er sein Handicap von 1,9 auf 1,7 – das ist herausragend. Um diese Punkte zu erreichen spielte Ingo Lora 3 x Birdie, 11 x Par und nur 4 x Bogey. Herzlichen Glückwunsch.

In der Netto-B Wertung wurden wie bereits erwähnt diesmal nicht so gute Ergebnisse gespielt wie in der A Wertung und es gab keine Unterspielungen. Björg Otte spielte 35 Netto Punkte, gefolgt von Hans-jürgen Schrey und Ralf Weihrauch mit jeweils 34 Punkten.

Zum Abschluss des Turniers gab es wieder einmal ein gutes Essen und auch Theo Weber war zumindest beim geselligen Beisammensein wieder mit dabei. (Ni)


 

  Werbepartner
 
 
leerWerbepartner
 


   Impressum / Kontakt / Datenschutz © herren-cup.de   


   LINKS  |  golfclub-hünxerwald.de  |  damen-cup.de  |  senioren-cup.de  |  winter-trophy.de  |  buchdenpro.de  |  deinpro.de  |  golfclick.de  |  proshop-online.de  |