START NEWS TABELLEN INSIDE WOCHENPREISE FOTOS BERICHTE FAN-ARTIKELGAMES
 
 
 
 
 


27.08.2020  Bericht / Herren-Cup


Das dreizehnte Turnier


Zen und die Kunst, seinen Ball zu finden

Golfer, die die "Epigenese des Golfballs" studiert haben, lernen heute, wie man die Bälle findet, die man für die hohe Kunst des Golfspiels braucht .... nämlich seine eigenen :))

Wenn Sie eine vernünftige Runde spielen möchten, ist es Ihr Ziel, den Ball auf der Bahn zu halten, anstatt ihn rechts oder links in Wald und Wasser zu verlieren. Optional kam heute auch noch ein nicht zu unterschätzender Luftzug, der das seinige dazu beigetragen hat.

Der sparsame Einsatz von Bällen ist bei dieser schottischen Sportart also wünschenswert aber nicht immer einzuhalten. Gut das es dafür nicht noch extra Strafschläge gibt.

Zusammenfassend ist zu sagen, das der Wettergott dafür gesorgt hat den einen oder anderen der 28 Teilnehmer an seine Grenzen zu führen. Ein geneigtes, „bleib entspannt, ist bald vorbei oder gar ein Omm“ kann ab und zu Wunder bewirken. Nur wer mit sich im Reinen ist (nein, nicht durch Regen) wird sich in den Listen vorne wieder finden.

Die Herrscher der Elemente waren diesmal die unerschrocken und auserkoren Herren,

Brutto: Dirk Gehling und Rainer Schlegel

Netto A: Frank Saborowski (mit Unterspielung), Bernd Bremehr und Hans-Joachim Wolf

Netto B: Helmut Juskowiak, Christoph Möltgen und Gerd Lis

Glückwunsch an die Sieger!

Einen ganz herzlichen Dank an den Tages-Sponsor Amjad Liaquat.

Sollte hier und jetzt jemand nach dem Wetter fragen ... ;(( Ja, war so lala.

Herzlich Ihr
DvD






  Werbepartner
 
 
leerWerbepartner
 


   Impressum / Kontakt / Datenschutz © herren-cup.de   


   LINKS  |  golfclub-hünxerwald.de  |  damen-cup.de  |  senioren-cup.de  |  winter-trophy.de  |  buchdenpro.de  |  deinpro.de  |  golfclick.de  |  proshop-online.de  |